ÜBER MICH

Ich bin Gabriele.
spiritueller Coach und Wirtschaftswissenschaftlerin in Hannover


Ich unterstütze vor allem Frauen dabei, wieder auf ihre innere Führung zu vertrauen, um ihre schöpferische Kraft zu entfalten und ihrer einzigartigen Bestimmung zu folgen.

Du fühlst dich fremdbestimmt und hast deine Begeisterung irgendwie, irgendwo, irgendwann (fast) verloren, strengst dich sehr an und verausgabst dich für die Interessen anderer?

Du hast das Gefühl, mit angezogener Handbremse durch dein Leben zu fahren, irgendwie unter deinen Möglichkeiten zu leben und schaust traurig zu während andere ihre Ideen und Ziele umsetzen?

Und sehnsüchtig grüßt der, der du bist, den, der du sein könntest.

Fjodor M. Dostojewsky
  • Ich helfe dir, dich wieder mit deinem inneren Wesenskern zu verbinden und dich an deine Schätze, Gaben und Talente zu erinnern.
  • Du erfährst, welche Kompetenzen und Qualitäten du mit in dieses Leben gebracht hast und welche Erfahrungen deine Seele in diesem Leben machen möchte.

Es ist egal, ob du 30, 40 oder 60 bist, denn es wird wie ein Befreiungsschlag sein, wenn du dich von den Erwartungen anderer löst und dich authentisch ausdrückst.

Du erkennst, ob die Ziele, die du dir für dieses Leben gesetzt hast im Einklang mit deinem Seelenplan sind bzw. verstehst, weshalb sich manche Vorhaben und Wünsche bisher nicht manifestiert haben.

Ich zeige dir einen Weg, wie du leben kannst, ohne dich weiterhin anzustrengen und abzurackern, sondern so, wie es deiner wahren Natur entspricht. Der große Unterschied ist, dass du dich öffnest, um zu empfangen. Dir werden die richtigen Türen zur rechten Zeit geöffnet. Das braucht ein bisschen Mut, allerdings belohnt dich das Leben, Gott, das Universum reichlich dafür.

Bereit für den nächsten Schritt?

Ich möchte ein kostenfreies
Orientierungsgespräch vereinbaren.

Wie ich meinen Weg gefunden habe

Ein kleiner Wirbelwind und irgendwas mit „zu“

Ein aufgewecktes, wissbegieriges und fröhliches kleines Mädchen mit blonden Haar tollte so gern mit vielen Freunden draußen herum. Sie fuhr einen knallroten Lilliput, spielte Verstecken im Park, beobachtete Vögel, sammelte mit großer Begeisterung 24 kg Kastanien und war super überrascht, dass es da einen Klassenkameraden gab, der es auf 25 kg brachte. Genauso hörte sie sozusagen „das Gras wachsen“, war ganz in ihre Welt versunken, las Geschichten, Märchen und Gedichte. Sie beobachtete und studierte schon sehr früh die Menschen, erkannte sie an ihrem Gang und machte sich Gedanken, weshalb sie dies und jenes tun und sich so und nicht anders verhielten. Allerdings hatte sie auch oft das Gefühl, dass sie ein bisschen anders war, als ihre Spielkameraden. Sie schien irgendetwas mit „zu“ zu sein: zu neugierig, zu schlau, zu temperamentvoll, zu aufmüpfig…

Es ist so eine Sache mit den feinen Antennen…

Im Zusammensein mit anderen konnte sie die Stimmung sehr genau wahrnehmen. Schon als Kind spürte sie die Gefühle und Stimmungen anderer Menschen körperlich und sie nahm sie an, dass sie etwas mit ihr zu tun hatten. Und so ahnte sie auch schon sehr zeitig, was andere von ihr erwarteten und wie sie sich verhalten sollte. Erst viele Jahre später erfuhr sie, dass sie hochsensibel ist und dass dies nicht ihre Gefühle waren, sondern die der anderen.

Diese feinen Antennen, die Durchlässigkeit sind eine große Gabe, durch die sie sich in andere hineinzuversetzen, hinter den Vorhang des Offensichtlichen schauen kann, sehr schnell den wunden Punkt erkennt und das auch benennen kann.

Natürlich hat auch diese Gabe eine Kehrseite. Denn manchmal wird es einfach zu viel. Dann sind Rückzug und Ruhe angesagt.

Nur das ging ja vor allem in den mehrheitlich hoch kompetitiven Unternehmen, in denen sie 15 Jahre lang arbeitete, kaum. Das Umfeld war geprägt von Rationalität, Sachlichkeit, Durchsetzungsvermögen. Da war wenig bis kein Platz für Intuition, Ahnungsvermögen, Achtsamkeit und Mitgefühl.

Du bist bereit für deine Reise

und wünschst dir dafür Unterstützung auf ganz besondere Art mit wertvollen Inspirationen direkt in dein Postfach?

Irgendwas fehlte…

Aus dem kleinen Mädchen wurde eine Frau, die gelernt hatte, sich anzupassen. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre. Das war zunächst eine rationale Entscheidung, doch fand sie zu dieser Materie sehr schnell Zugang. Sie interessiert sich noch heute für wirtschaftliche Zusammenhänge, stringente Prozesse und gesellschaftliche Entwicklungen und Trends. Doch bei aller Sachlichkeit, Rationalität und vielen erfolgreichen Projekten fehlte etwas.

Sie machte sich also auf die Suche nach einem Coach, um sich selbst zu entdecken. Es dauerte ein wenig, bis sie einen passenden Coach gefunden hatte. Doch es hatte sich gelohnt, denn es war eine wunderbare Erfahrung, in relativ kurzer Zeit, so viel mehr in sich zu entdecken oder besser gesagt, sich wieder an sich selbst zu erinnern. Sie nahm Schauspielunterricht, trat als Komparsin in Serien auf, fing wieder an zu malen, machte eine Farbberatung und entwickelte Schritt für Schritt ihren eigenen Stil. Sie entdeckte ihr große Passion für Schönheit und Harmonie in Farben und Formen. Sie interessierte sich sehr für die Sichtweisen anderer Menschen und für ihre Motivation hinter ihrem Verhalten.

Schon als Teeanger fühlte sie sich zur Astrologie hingezogen, hatte etliche Bücher darüber gelesen und intensivierte nun dieses Hobby. Sie war so fasziniert, dass sie Tag und Nacht hätte darüber reden können und steckte Freundinnen und Nachbarn an. Sie wollte unbedingt mehr wissen und den Umgang mit der Astrologie lernen.

Leinen los!

Ein weiterer Meilenstein war das Jahr 2009 als sie mit Mitte Dreißig eine Ausbildung zum Personal- und Business Coach begann. Für die Spätzünderin war dies die Investition in sich selbst und in ihr weiteres persönliches Wachstum. Es folgten etliche Weiterbildungen und eine nebenberufliche Tätigkeit als Coach, die aber neben einem sehr anstrengen Job mit weltweiten Reisen nicht so recht in Bewegung kam.

Es brauchte eine Entscheidung. Der Wille, das alles leben zu können, was in ihr steckte, führte dazu, dass sie das Unternehmen und ein sehr vorhersehbares Leben verließ.

Das Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

John Lennon

Meine Botschaft an dich

Manchmal braucht es eine längere Weile, um sich aus einem vertrauten Leben zu lösen. Meine Konzern-Karriere aufzugeben, war eine besonders wichtige Entscheidung für mich. Seitdem ich beruflich meine Ziele verfolge, sind Fröhlichkeit, Gelassenheit und die große und sehr tiefe Liebe in mein Leben gekommen. Und das fühlt sich wahnsinnig gut an. Mein Soul-Board hängt direkt vor meiner Nase und ist meine Motivation, weiter auf Entdeckungsreise zu gehen. Doch statt auf das Ankommen, bin ich wieder so neugierig wie als kleines Mädchen und freue mich, auf dem Weg zu sein. Ich habe erkannt, dass größere Veränderungen, und manchmal sind es durchaus Häutungen, zu mir und meinem Leben gehören. Ich habe viel Liebe in mir und alle Fähigkeiten, um damit gut umgehen. Es ist ein lebenslanger Lernprozess und ich will weiter wachsen. Ich möchte Spuren hinterlassen und einen Beitrag zu mehr Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Menschlichkeit leisten.

Es ist eine meiner Aufgaben, das Nicht-Rationale, das was hinter dem Vorhang des Offensichtlichen ist und nur durch Hingabe und Vertrauen erfahren werden kann, wieder in die Mitte unserer Gesellschaft zu holen. Die Menschen hatten zu diesem intuitiven Wissen seit jeher Zugang. Vieles davon wurde verdrängt, ist aber latent vorhanden. Die Antworten und Einsichten, die von vielen Menschen gerade in der Phase des großen gesellschaftlichen Wandels gesucht werden, können vor allem im spirituellen Bereich gefunden werden – jenseits der Begrenzungen des Verstandes.

Deshalb begleite ich sensible und ambitionierte Menschen auf ihrem Weg des Wachstums und der Selbstverwirklichung und unterstütze sie vor allem dabei, wieder in Kontakt mit ihrer wahren Natur zu kommen. Das ist zugleich die Voraussetzung für alle weiteren Entfaltungsmöglichkeiten.


Du bist bereit für deine Reise

und wünschst dir dafür Unterstützung auf ganz besondere Art mit wertvollen Inspirationen direkt in dein Postfach?


Meine Qualifikationen

Mehr als 15 Jahre Erfahrung in ganzheitlicher Persönlichkeitsentwicklung

Fast 20 Jahre Anwendung der Astrologie für die Persönlichkeitsentwicklung

Studium der astrologischen Psychologie nach der Huber-Methode seit 2018

Zertifizierter Personal und Business Coach (Dr. Migge Seminare) seit 2010

Weiterbildungen in hypno-systemischer Kommunikation (Milton-Erickson-Institut in Rottweil)

Über 15 Jahre Tätigkeit als Analystin, Expertin und Dozentin für Kapitalmarktkommunikation

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Und noch ein bisschen was Persönliches

Ich bin ein großer Ostsee-Fan, genauer gesagt bin ich inselverliebt in Usedom. Zwei bis drei Tage Kurzurlaub und ich fühle mich wie neu geboren.

Von Kindes Beinen an habe ich es geliebt draußen in der Natur zu sein. Pflanzen und Tiere, schöne Landschaften, der Blick in den Sternenhimmel und der herrliche Duft von Erde an einem Sommerabend – so kommt mein Geist zur Ruhe und ich empfinde eine Art natürliche Religiosität und Verbundenheit mit etwas viel Größerem.

Ich bin eine Genießerin, kaufe Bio-Produkte vom Markt und freue mich jeden Nachmittag auf meine kurze Auszeit mit einem großen Becher Antigua – mein Lieblingskaffee aus Guatemala.

Am liebsten koche und esse ich in Gesellschaft. Es bereitet mir viel Freude, neue Gerichte auszuprobieren. Sie sind eher eine Inspiration für mich, weil ich mich nur selten an die Rezeptvorgaben halte.

Als gebürtige Thüringerin kann ich natürlich auch Grillen – hab’ ich vom besten Grillmeister überhaupt gelernt –  meinem Vater.

Schönheit spielt eine große Rolle in meinem Leben. Ich habe ein Auge für Farben, Formen und Proportionen, liebe feminine Kleider, Schuhe, Porzellan und hochwertige Kosmetik.

Schon als Kind habe ich eine blühende Phantasie gehabt, Märchen und Geschichten gelesen, Schallplatten gehört und Gedichte geschrieben. Und heute darf all das in meine Arbeit einfließen. Ein großes Glück, wofür ich sehr dankbar bin.

Nun hast du einen kleinen Einblick in meine Welt bekommen.

Ich freue mich darauf, von dir zu hören und dich kennenzulernen.

Von Herzen
Gabriele


Ich möchte ein kostenfreies
Orientierungsgespräch vereinbaren.